Einträge von noirjean

Nägel mit Köpfen

Für das Projekt Jungfraublick/Beauregard in Beatenberg wurde sehr viel gearbeitet in letzter Zeit. Im Hintergrund. Vor gut vier Jahren war es ein grosses Ziel, dieses «Problem» (Hotelruinen) zu lösen. Wir sind jetzt einen grossen Schritt weiter. Im letzten Sommer hat die Arbeitsgruppe Jungfraublick/Beuregard und MzG mit Unterstützung von Simon Nägeli (Brandenberger+Ruosch AG) eine Investorenausschreibung lanciert. […]

Investorenausschreibung gestartet

Simon Nägeli von der Firma Brandenberger+Ruosch hat der Arbeitsgruppe Jungfraublick/Beauregard & Mehrzweckgebäude einen Entwurf für eine Investorenausschreibung vorgelegt. An der letzten Sitzung wurde dieser von A-Z durchbesprochen. Themen wie: Soll man das Areal im Kaufrecht geben oder zum Verkauf anbieten oder welche Kriterien spielen bei der Wahl des Investors eine Rolle, wurden intensiv diskutiert.Bei der […]

Neues aus der AG: Fassadengestaltung

Die Arbeitsgruppe Jungfraublick/Beauregard ist nun seit mehr als einem Jahr aktiv. Sie hatte vorerst über Zwischennutzungen diskutiert. Diese wären allenfalls im Hotel Beauregard im Sommer möglich. Es ist da keine Heizung, kein Strom und kein Wasser mehr vorhanden. Für einen kleineren Betrag im vierstelligen Bereich hätte die AG für niederschwellige Projekte geholfen. Bisher ist aber […]

Jungfraublick/Beauregard: Blick voraus

Beatenberg war zur Zeit der Belle Epoque um 1900 in Hochblüte. Goldbetresste Hoteliers empfingen in gross angelegten Hotels den europäischen Hochadel. Die Geschichte kennen wir. Doch wie geht sie weiter? Die Experten vom Denkmalschutz zeigen mir ein Foto vom damaligen Jungfraublick, um zu unterstreichen, warum er heute noch als «erhaltenswert» eingestuft ist. Und das soll […]

Prozessbegleitung gebremst – Weiterarbeit eingeschränkt

Bald drei Jahre sind es her, als in Beatenberg der Ortsentwicklungsprozess «Beatenberg belebt» gestartet wurde. Klausurtage des Gemeinderates, Umfrage und Workshop in der Bevölkerung, Ausarbeitung eines Umsetzungsprogrammes waren wichtige Grundpfeiler. Die Umsetzung von mehreren Sofortmassnahmen, die Bildung von zwei Arbeitsgruppen und ein Projektbüro unter fachlicher Hilfe des erfahrenen Daniel Studer (Firma Infraconsult AG) waren weitere […]

Boxenstop

Der Gemeinderat schaut auf etwas mehr als zwei Jahre Dorfentwicklung namens «Beatenberg belebt» zurück und will den Prozess weiterführen. Doch um was geht es? Zwei Hotelruinen mitten im Dorf sind ein grosser Stein des Anstosses, oder der grösste überhaupt. Das jedenfalls sagt eine Umfrage unter der Bevölkerung. Doch fangen wir vorne an: Im Jahr 2019 […]

Der Weg ist das Ziel

Wanderwege, Themenwege, Gleitschirmtourismus, Bike-Routen, spezielle Angebote für Jugendliche, naturnahe Angebote und mehr: Die neu formierte Arbeitsgruppe «Freizeit- und Tourismusinfrastrukturen» hat sich das erste Mal getroffen. Nach einer Vorstellungsrunde und einem Rückblick zum bisherigen Verlauf von «Beatenberg belebt» (siehe auch beatenbergbelebt.ch) galt es, sich eine Übersicht zu verschaffen, wie alles zusammenhängt, welche «Stakeholder» eine Rolle spielen, […]

Lauschig

Die Umgebung der Gemeindeverwaltung lädt wieder zum Verweilen ein. Im Rahmen der Sofortmassnahmen sollte diese aufgewertet werden. Gemeinderätin Andrea Oppliger hat sich der Sache angenommen. Mit Hilfe des Instituts Beatenberg und von Asylsuchenden der KU Stockbrunnen hat der Werkhof den Vorplatz wieder auf Vordermann gebracht: Es wurde geputzt, geschliffen, gestrichen, gepflanzt. Jetzt ist es wieder […]

Für die Zukunft: Energieberatung eingerichtet

Viele Hausbesitzer machen sich Gedanken, wie sie für die Zukunft energetisch gerüstet sein können. Wir haben als Sofortmassnahme im Rahmen von «Beatenberg belebt» dafür neu eine Energieberatung geschaffen. Gemeinderat Werner Schmocker hat dieses Angebot zusammen mit Roland Schneider von der regionalen Energieberatung ins Leben gerufen. Nutzen Sie dieses Angebot und nehmen Sie die kostenlose Erstberatung […]

Erstes Treffen Arbeitsgruppe „Entwicklung Jungfraublick/Beauregard und Mehrzweckgebäude“

Beim ehemaligen Hotel Beauregard treffen alle ein, die Teilnehmenden der neu gebildeteten Arbeitsgruppe (AG) „Entwicklung Jungfraublick/Beauregard und Mehrzweckgebäude“. Es ist das erste Treffen. Alle sind gespannt und voller Tatendrang. Gemeindepräsident Roland Noirjean begrüsst und freut sich sehr auf die kommende Zusammenarbeit. Die AG besteht aus jüngeren und älteren Frauen und Männern mit ganz verschiedenen Ressourcen […]